Achtung!
Sie haben JavaScript nicht aktiviert.
Teile dieser Website funktionieren deshalb nicht wie vorgesehen.
Unterricht
Elementare Musikpädagogik
Musik / Tanz / Theater
Gesang & Chor
Musikkunde
Tasteninstrumente
Streichinstrumente
Zupfinstrumente
Holzblasinstrumente
Blechblasinstrumente
Schlaginstrumente
Popularmusik (Pop / Rock / Jazz)
Volksmusik
Orchester
Kammermusik
Harfe
Die Ausbildung an der Harfe kann bereits im Alter von ca. 6 Jahren - bei entsprechender Konzentrations- und Aufnahmefähigkeit - mit einem der Körpergröße angepassten Instrument (irische Hakenharfe) begonnen werden. Das Volksschulalter ist der ideale Zeitpunkt für den Beginn. Die Harfe eignet sich sehr gut zum Einstieg in den Musikunterricht - eine musikalische Vorbildung ist günstig, aber nicht zwingend notwendig.

In Absprache mit der künftigen Lehrkraft sollte man das passende Instrument (Hakenharfe, Einfachpedalharfe) für den Anfangsunterricht auswählen. Für den Beginn gibt es auch die Möglichkeit, eine Harfe zu mieten. Das Instrument muss nicht zum Unterricht mitgebracht werden.

Vom Beginn des Erlernens an bietet sich eine breit gefächerte Literaturauswahl verschiedener Epochen und Stile. Die Harfe ist vielfältig einsetzbar: als Soloinstrument für fast alle Epochen, als Begleit-, Kammermusik- und Ensembleinstrument (z. B. in verschiedenen Volksmusikensembles) und im Orchester.
LehrerInnen

Der Wunsch nach Zuteilung zu einer bestimmten Lehrkraft kann auf dem Anmeldeformular vermerkt werden und wird nach Möglichkeit berücksichtigt.
Musikum Altenmarkt
Stöger Andrea, MA

Musikum Bischofshofen
Stöger Andrea, MA

Musikum Radstadt
Bei Interesse nach der entsprechenden Lehrkraft kontaktieren Sie bitte Ihre > Musikschule.

Musikum Saalfelden
Huber Maria, Dipl.Mus.Päd.Mag.

Musikum Salzburg-Stadt
Rehm Doris, Mag.
Stöger Andrea, MA

Musikum Tamsweg
Weber Barbara

Musikum Zell am See
Huber Maria, Dipl.Mus.Päd.Mag.

Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden