Achtung!
Sie haben JavaScript nicht aktiviert.
Teile dieser Website funktionieren deshalb nicht wie vorgesehen.
Home < News / Aktuelles : Prima la musica 2017 - Musiknachwuchs für morgen
News
Prima la musica 2017 - Musiknachwuchs für morgen
Was braucht unsere Gesellschaft jetzt und in der Zukunft?
Kreativität als gestalterische Kraft ist ein Zauberwort der Stunde und gefragte Schlüsselkompetenz für künftige Generationen. Eine künstlerische, musikalische Ausbildung ist bedeutender als je zuvor und trägt nicht nur zur menschlichen, sondern auch zur gesellschaftlichen Weiterentwicklung bei. Musizierende Kinder und Jugendliche verdienen unsere höchste Wertschätzung, erst recht, wenn sie Spitzenleistungen erbringen wie beim Bundeswettbewerb Prima la musica. 50 Teilnehmer/innen, die sich beim diesjährigen Salzburger Landesmusikwettbewerb Prima la musica für den Bundeswettbewerb qualifiziert hatten, konnten sich Ende Mai in St. Pölten hervorragend präsentieren: sie fuhren mit 16 ersten Preisen, 21 zweiten Preisen und 13 dritten Preisen nach Hause. Zwei Teilnehmer errangen zusätzlich in der Wertung „Begleitung mit Bewertung“ einen „ausgezeichneten Erfolg“. Salzburg steht nach wie vor an erster Stelle, was den Output beim Bundeswettbewerb betrifft.

Großen Zuspruch finden die seit 2016 angebotenen studienorientierten Plus-Gruppen für die Altersgruppen ab 14 Jahren. Hier werden wesentlich höhere Ansprüche an den Umfang des Repertoires sowie an die Qualität der Darbietung gestellt. Dieses Angebot richtet sich vor allem an jene Jugendliche, die ein professionelles Musikstudium anstreben.

„Alleine das Teilnehmen beim Bundeswettbewerb stellte, für mich zumindest, eine große Ehre dar. Das Endergebnis hängt wieder von unzähligen Faktoren ab und ist für mich eher zweitrangig,“ so einer der jungen Preisträger bescheiden über seinen Erfolg. Nicht nur das Erreichen einer Höchstwertung ist ausschlaggebend, auch alles was an intensiver Vorbereitungsarbeit geleistet wird, ist wertvoll und trägt zur persönlichen Entwicklung bei. Das Musikum gratuliert den diesjährigen Teilnehmer/innen von Prima la musica sehr herzlich und ist stolz auf alle, die sich den Herausforderungen der Wettbewerbe gestellt haben, sie alle haben höchste Anerkennung und Förderung verdient.
06.07.2017 · Günter Schaufler · Musikum Landesdirektion
Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden