Klavier und Korrepetition

Am Musikum Salzburg wird folgende Stelle ausgeschrieben:

Klavier und Korrepetition

Unterrichtsstunden: 4,4 WStd

Fachgruppe: Tasteninstrumente

Unterrichtsstunden: 4,4 WStd.
Sprengel: Musikum Bischofshofen
Fachgruppe: Tasteninstrumente
---------------------------------------------
Bewerbungsfrist bis: 31.08.2022
Bewerbungsunterlagen an: Musikum Landeszentrale, Schwarzstraße 49,
5020 Salzburg · Tel: +43/ (0)662/87 99 78 · [email protected]
---------------------------------------------
Der Lehrprobentermin wird rechtzeitig bekannt gegeben
Voraussichtlicher Unterrichtsbeginn: 12.09.2022
---------------------------------------------

Wir weisen Sie darauf hin, dass interne BewerberInnen bei gleicher Qualifikation vorgezogen
werden! Ihre Entlohnung im Musikum entspricht dem Entlohnungsschema für VertragslehrerInnen
im öffentlichen Dienst. Gemäß Ihrer Ausbildung werden Sie in eine der Entlohnungsgruppen
L2a2, L2a1 oder L3 eingestuft.

Detailinformationen für externe Bewerbungen

Voraussetzungen für eine dauerhafte Anstellung am Musikum Salzburg
▪ Abgeschlossenes Studium an einer Musikhochschule oder an einem Konservatorium –
bevorzugt mit einem pädagogischen Abschluss in der Studienrichtung IGP. Je nach Anzahl
der Bewerbungen und Art der Stelle (Karenzvertretung, Krankenvertretung ...) werden
auch Bewerber/innen eingeladen, die kurz vor dem Abschluss des Studiums stehen. Nach
Beendigung der Probezeit von zwei Jahren muss das Studium abgeschlossen sein.
▪ Aufgeschlossenheit für verschiedene Unterrichtsformen wie Einzel-, Partner-, Kleingrup-
pen-, Erwachsenenunterricht, Teamteaching und Klassenmusizieren mit guter Kenntnis
der jeweils entsprechenden Didaktik
▪ Unterricht in allen Lernstufen, von der Elementar- bis zur Oberstufe nach dem KOMU-
Lehrplan
▪ Interesse an und Erfahrung in der Ensemblearbeit
▪ Vorbereitung der Schüler/innen auf die verschiedenen Orchester und gegebenenfalls Teil-
nahme an Proben und Konzerten
▪ Selbstständiges Arbeiten, Eigenverantwortung, Flexibilität
▪ Bereitschaft zu engagierter Zusammenarbeit im Kollegium und im Fachbereich
▪ Wir berücksichtigen grundsätzlich Bewerbungen von EU-Bürger/innen. Bei Bewerbungen
von Nicht-EU-Bürger/innen setzen wir voraus, dass sie ihren Wohnsitz in Österreich haben
und in Besitz einer gültigen Beschäftigungsbewilligung sind.
▪ Erfüllung des Anforderungsprofils

Folgende Bewerbungsunterlagen sind von externen Bewerber/innen einzureichen:
▪ Bewerbungsschreiben
▪ Lebenslauf
▪ Zeugnisse
▪ Eigener künstlerischer Werdegang
▪ „Ausgefüllter Fragebogen“ – siehe www.musikum.at > Stellenangebote
▪ Gültige Aufenthaltsberechtigung oder Niederlassungsbescheinigung
▪ Gültige Beschäftigungsbewilligung für Österreich

Für die Auswahl zur Lehrprobe haben wir folgende Kriterien:
1. Priorität: Interne Bewerbungen
2. Priorität: Bewerbungen mit IGP Abschlüssen
3. Priorität: Bewerbungen ohne IGP
Weitere Kriterien sind für das Musikum interessante Zusatzqualifikationen und eine länger-
fristige Arbeitserlaubnis.
Je nach Anzahl der Bewerbungen werden in der Reihenfolge der Prioritäten Bewer-
ber/innen zur LP eingeladen.
Wenn wenig Bewerbungen eingehen, werden auch Bewerber/innen der Priorität 3
eingeladen bzw. wenn diese eine für die jeweilige Region interessante Zusatzqualifi-
kation haben.

Das Anforderungsprofil sowie unseren pädagogischen Leitfaden entnehmen Sie bitte unserer
Internetseite www.musikum.at.

Wenn Sie sich von einer Stelle angesprochen fühlen, dann senden Sie bitte Ihre vollständi-
gen Bewerbungsunterlagen an das

Musikum Salzburg
Landesdirektion
Schwarzstraße 49
5020 Salzburg

Tel: +43/ (0)662 / 87 99 78-153 ▪ Fax: -6
E-Mail: [email protected]

Die Landesdirektion

E-Mail Adresse

made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications Gmbh Logo