Home < Weiterbildung / Angebot < Workshop Relative Solmisation (Musikum Radstadt)
Weiterbildung
MI, 27.10.2021
Noch 5 Plätze frei!
SA, 06.11.2021
Noch 6 Plätze frei!
SA, 15.01.2022
SA, 05.02.2022
> Workshop Relative Solmisation (Musikum Radstadt)
Noch 8 Plätze frei!
SA, 19.03.2022
Workshop Relative Solmisation (Musikum Radstadt)
SA, 05.02.2022
09:00-13:00 und 14:30-18:00 Uhr
Stadtsaal · Stratterweg 3a · 5550 Radstadt
Leitung:
Verena UNTERGUGGENBERGER
Biographie:
  • Pädagogin, Referentin, Autorin
  • Studium Akkordeon, Querflöte, Elementare Musikpädagogik, Musikkunde, Blasorchester- und Ensembleleitung am Kärntner Landeskonservatorium.
  • Auseinandersetzung mit der Pädagogik von Emmi Pikler und Maria Montessori.
  • arbeitet in Musikschulen des Landes Kärnten.

Aus vielen Erfahrungen im Unterricht, Beobachtungen der Kinder und daraus resultierenden Reflexionen und Rückschlüsse auf das Lernen, ist ein Lehrwerk mit Unterrichtsmaterialien entstanden: „GANZ in der Musik – Musikkunde, ganzheitlich, nachhaltig, erfahren, wissen“ (© 2014, WeltKinderVerlag).
Es basiert auf einer begleitenden Unterstützung der Lehrkraft.
In einer vorbereitenden Umgebung kann selbstständig entdeckt, erkannt, geübt und angewendet werden.
info@ganzindermusik.com
www.ganzindermusik.com
Zielgruppe:
Alle Lehrenden des Musikum sowie externe TeilnehmerInnen (keine Vorkenntnisse erforderlich)
Max. Teilnehmerzahl: 50
Kosten:
Musikum-LehrerInnen: 0 €
Externe TeilnehmerInnen: 45 €
Seminarinhalt:
GANZ in der Musik – Relative Solmisation

Was? Wozu? Wie?

Kennenlernen – Anwenden und Ausprobieren – ganzheitliche didaktisch-methodische Schritte erfahren.
Workshop Relative Solmisation als Universalwerkzeug in der Musikvermittlung auf Grundlage der Methode GANZ in der Musik.
Hier wird ein Weg zum Verstehen unseres Tonsystems erarbeitet. Das Erlernen der Relativen Solmisation und deren praktische Anwendung stehen im Mittelpunkt.
17.09.2021 · Musikkunde · Musikum Salzburg
Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden