Antigoni Baxe BA

Fächer/Instrumente

Musikalischer Werdegang

Antigoni Baxe wurde in Thessaloniki, Griechenland geboren und erhielt ab ihrem fünften Lebensjahr von ihrem Vater Gitarrenunterricht. Ab diesem Moment folgte eine erfolgreiche Bühnen- und Wettbewerbskarriere, welche verschiedene Preise bei Gitarrenwettbewerben im In- und Ausland beinhaltet. Im Alter von 17 Jahren schloss sie ihr Studium am Mazedonischen Konservatorium in Thessaloniki ab, wo sie auch ihr Solistendiplom mit höchster Auszeichnung erhielt. Später beschloss sie, ihr Studium der Gitarre an der Universität Mozarteum in Salzburg in der Klasse von Professor Eliot Fisk (Assistenten: Kostas Tosidis, Cecilio Perera) fortzusetzen. Nachdem sie 2018 den Bachelor und 2020 den Master erfolgreich mit der Bestnote abgeschlossen hatte, absolvierte 2021 auch einen Postgraduate Universitätlehrgang im Hauptfach Gitarre bei Prof. Eliot Fisk.
Seit 2016 ist Antigoni bereits Stipendiatin von Live Music Now und ihr Masterstudium wurde durch ein Stipendium der griechischen Stiftung "Friends of Music Society" gefördert. 
Seit 2020 studiert sie im Bachelorstudiengang Instrumental-(Gesangs-) Pädagogik an der Universität Mozarteum und im Masterstudiengang Neue Musik (Hauptfach Gitarre, bei Prof. Franz Halász) an der Hochschule für Musik und Theater in München.  
Sie hat Solo- und Kammermusikkonzerte in Deutschland, Griechenland, Österreich, Polen und Georgien gegeben und als Solistin trat sie mit dem Orchester des griechischen Rundfunks, dem Sinfonieorchester von Thessaloniki und dem Uniorchester Salzburg auf. Neben ihrer solistischen Tätigkeit wirkt sie oft bei Projekten im Theater und pädagogischen Bereich.
Seit 2020 ist sie am Musikum St. Johann in Bad Gastein und Bad Hofgastein als Gitarrenlehrerin tätig.

zurück zur Übersicht
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications Gmbh Logo