Achtung!
Sie haben JavaScript nicht aktiviert.
Teile dieser Website funktionieren deshalb nicht wie vorgesehen.
" />
Home < News / Aktuelles : "Klarinetten-Zeit-Reise"
"Klarinetten-Zeit-Reise"
Konzert des Pinzgauer Klarinettenchores
Leitung: Wolfgang Schwabl
Solist: Andreas Gruber, Solotrompeter der Wiener Symphoniker
Durch das Programm führt Peter Schwaiger
Der Eintritt ist frei

Der renommierte Pinzgauer Klarinettenchor lädt zu einem besonderen Konzerterlebnis ein.
An den zwei Konzertabenden möchte das Ensemble die Vielfalt und Möglichkeiten die ein Klarinettenchor bietet, dem Publikum näher bringen. Es erklingen Werke aus 500 Jahren Musikgeschichte. Als Solist konnte der gebürtige Maria Almer und Solotrompeter der Wiener Symphoniker, Andreas Gruber gewonnen werden. Als weiteren Höhepunkt hören Sie eine Uraufführung des ungarischen Komponisten und Lehrer des Musikum Salzburg, Theodor Burkali.
Musiziert wird von dem 25-köpfigen Ensemble auf der gesamten Bandbreite der Instrumentenfamilie, von der Es-Klarinette bis hin zur Kontrabassklarinette.
Seit über 13 Jahren gilt der Pinzgauer Klarinettenchor als Vorzeigeprojekt der Kooperation des Musikum Salzburg mit dem Pinzgauer Blasmusikverband. Durch die kontinuierliche Arbeit in dieser Besetzung konnte sich das Ensemble als österreichweites Aushängeschild in diesem musikalischen Genre etablieren.
Der Pinzgauer Klarinettenchor spielt Werke von Henry VIII, Joseph Haydn, Gordon Lewin, Theodor Burkali u.a.
SO, 27.10.2019
11:00 Uhr
BORG Mittersill - Halle für Alle
5730 Mittersill
25.09.2019 · Herta Wallner · Musikum Mittersill
Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden