Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten.

(Aristoteles)

Schwerpunkte im Unterricht

An erster Stelle steht das Musizieren, dafür alle nötigen Kenntnisse zu erlangen, um sich durch die Geige ausdrücken zu können. Was allerdings dazu ebenso wichtig ist, ist die Erhaltung unseres eigenen Körpers, denn ohne diesen spielt die Geige nicht.

Musikalischer Werdegang

Als Jüngste von fünf Kindern hatte ich schon früh Interesse an Musikinstrumenten, v.a. an denen meiner größeren Schwester. Daher begann mein Geigenunterricht bereits 2002 bei Gerlinde Wall in der LMS St. Florian. Ein Jahr später folgte dann der Klavierunterricht bei Alisa Besevice Busslechner in der LMS Enns. Nach ein paar Lehrerwechseln lernte ich von 2004 bis 2012 Violine bei Christoph Bitzinger an der LMS St. Florian/Enns und Klavier von 2005 bis 2012 bei Engelbert Ecker bzw. von 2012 bis 2016 bei Martina Kleinhans ebenfalls an der LMS Enns. Dann kam ein Wechsel an die Linzer Musikschule: 2012-2018 Violine bei Christine Mayr und 2016-2018 Klavier bei Stiliana Popova-Kuritko.
Ich besuchte das Akademische Gymnasium Linz und von 2013 bis 2018 das Musikgymnasium des Adalbert-Stifter-Gymnasiums Linz mit abschließender Matura.
Nachdem ich bereits in der Akademie für Begabtenförderung in Oberösterreich war, machte ich 2013 die Aufnahmeprüfung für die Akademie für Begabtenförderung an der ABPU Linz. Dabei erhielt ich zusätzlichen Geigenunterricht von Albert Fischer.
Nach der Matura gab es kurzweilig eine Violinpause, in der ich im Herbst 2018 mein Zweitstudium Molekulare Biowissenschaften an der Universität Salzburg begann. Aber bereits im Herbst 2019 begann ich das Studium IGP Violine an der Universität Mozarteum Salzburg und hatte dabei Geigenunterricht bei Eva Steinschaden-Vavter und in den ersten zwei Jahren Klavierunterricht bei Christoph Declara. Dieses Studium habe ich nun erfolgreich mit 05.07.2023 abgeschlossen.
Für meine solistische Weiterentwicklung habe ich immer wieder Meisterkurse besucht:
2012 Klara Flieder-Pantillion, 2013 und 2014 Arkadij Winokurow, 2015 und 2016 Kim & Wonji Ozim, 2018 Albert Fischer, 2022 und 2023 Veronica Kröner (Pädagogogo und Amici Musici)
Bereits von klein auf habe ich in diversen Orchestern, später teilweise auch als Solistin, gespielt.
Meine gesammelte Unterrichtserfahrung über die Jahre, v.a. auch während meines Studiums, haben nun dazu geführt, dass ich am Musikum in Zell am See und Mittersill Geige und in der Stadt Salzburg auch Musikkunde unterrichten darf.

Mitwirkend bei folgenden Veranstaltungen

Sa. 04 Mai

Vorspielabend Violine

Daniel-Etter-Saal Bramberg – Beginn: 17:00
Sa. 29 Juni

Vorspielabend Violine

Daniel-Etter-Saal Bramberg – Beginn: 17:00
Zurück
Zur Anmeldung
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications Gmbh Logo