Schlaginstrumente

Mallets

“Klänge, die verzaubern"

Was sind Mallets? Mallets ist die Bezeichnung für Stabspiele. Sie gehören zur Familie der Schlaginstrumente. Die Bandbreite der Mallets reicht von Xylophon über Marimbaphon, Vibraphon bis Glockenspiel. Auch seltene Instrumente wie Röhrenglocken oder Crotales gehören zu den Mallet Instrumenten. Die Notation im Violin- und Bassschlüssel ist der bei einem Klavier teilweise sehr ähnlich.

Impressionen

Erfahre mehr

Die Töne bei einem Xylophon oder Marimbaphon sind aus einem speziellen Holz gefertigt, bei einem Glockenspiel oder Vibraphon sind es Metalplatten. Die Besonderheit des Vibraphons ist, dass es mit einem Pedal und einem Motor ausgestattet ist. Das ergibt den typischen Vibraphon Sound.

Gespielt werden die Stabspiele mit bis zu vier Schlägeln mit einem Kern aus Kork, Holz, Metall oder Kunststoff, der bei manchen mit Faden umwickelt ist. „Mallet“ kommt aus dem Englischen und bedeutet „Schlägel“. Der Tonumfang ist bei größeren Instrumenten nahe dem des Klaviers, auch kann die Anordnung der Platten wie eine Klaviatur aussehen. Zu den Mallets gehören: Xylophon, Glockenspiel, Marimba und Vibrafon, Röhrenglocken, Crotales.

filterkriterien
+ 360

Häufige Fragen

Ab welchem Alter kann ich mit dem Unterricht für Mallets beginnen?

Ab welchem Alter kann ich mit dem Unterricht für Mallets beginnen?

Mit dem Mallets Unterricht kannst du mit ca. 6 bis 7 Jahren beginnen. (Schulreife) 

Eignen sich Mallets zum Einstieg in den Musikunterricht?

Worauf sollte ich achten, wenn ich mich für Mallets entscheide? 

Welche Möglichkeiten habe ich mit Mallets?

Schlaginstrumente

made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications Gmbh Logo