Streichinstrumente

Kontrabass Jazz & Pop

„I' m Walkin“

Der Kontrabass ersetzte gegen Ende der 1920er Jahre die damals im klassischen Jazz übliche Tuba als tiefstes Instrument. Während im New Orleans Jazz häufig nur die Grundtöne gespielt wurden und man die Saiten als rhythmischer Effekt gegen das Griffbrett klatschen ließ (Slap Bass), entwickelte sich im Swing die Technik des Walking Basses. Die meisten Kontrabassisten in Jazz-, Folk- oder Pop-Bands spielen einen 3/4 Kontrabass. Im Sinfonieorchester verhält sich dies anders: Hier spielen die meisten Bassisten die größeren 4/4 Instrumente. 

Impressionen

Erfahre mehr

Heute wird der Kontrabass in der Popularmusik in vielen unterschiedlichen Besetzungen gespielt. Im Rock, Pop, Singer Songwriter, in der Big Band oder Filmmusik, mit den Fingern oder mit dem vom klassischen Kontrabass bekannten „Bogen“ - der Kontrabass bietet ein vielfältiges Klangspektrum in allen Bereichen der Popularmusik. Bässe gibt es in allen Größen. Bereits ab einem Alter von ca. 5 Jahren kannst du mit dem Kontrabassunterricht beginnen. 

Streichinstrumente

made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications Gmbh Logo