Holzblasinstrumente

Oboe

„Töne, die das Herz berühren“

Die Oboe ist ein Doppelrohrblattinstrument mit unverwechselbarem Klang. Seit der Barockzeit schätzen viele Komponist:innen ihre Ausdruckskraft als die der menschlichen Stimme am ähnlichsten. Mit ihrem warmen, durchdringenden Klang kannst du Emotionen besonders gut ausdrücken. Du wirst die schönsten Melodien spielen, die das Herz berühren. 

Impressionen

Erfahre mehr

Die Oboe gehört zu den Holzblasinstrumenten und hat die Fähigkeit, Menschen mit ihrem weichen und sinnlichen Ton zu berühren. 

Sie ist aus dunklem Holz gebaut und besitzt viele, silberne Klappen. Ihr Ton wird erzeugt, indem ein Doppelrohrblatt durch die hineingeblasene Luft zum Schwingen gebracht wird. Der Klang ist individuell formbar und intensiv, du kannst in einem großen Orchester immer den spezifischen Klang der Oboe heraushören.  

Das Mundstück, das Rohrblatt, baut sich der Oboist/die Oboistin in der Regel selbst. Nach einiger Zeit wirst du die Kunst, ein Mundstück selbst anzufertigen, im Unterricht erlernen. Die Oboe wird sehr vielseitig verwendet. Du begegnest ihr in Musik von Klassik bis Gegenwart, in Pop, Jazz und Filmmusik, stilistisch ist vieles möglich. Nebeninstrumente der Oboe wie Oboe d’ amore, Englischhorn und Barockoboe kannst du ebenso am Musikum ausprobieren und erlernen. 

Häufige Fragen

Ab welchem Alter kann ich mit dem Oboe spielen beginnen? 

Ab welchem Alter kann ich mit dem Oboe spielen beginnen? 

Ab einem Alter von ca. 8 bis 9 Jahren ist es möglich, mit dem Oboe spielen zu beginnen. Auch für “Späterberufene” ist ein Einstieg durchaus möglich.

Eignet sich die Oboe zum Einstieg in den Musikunterricht? 

Worauf sollte ich achten, wenn ich mich für die Oboe entscheide? 

Welche Möglichkeiten habe ich mit der Oboe? 

Holzblasinstrumente

made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications Gmbh Logo