Nicole Brugger

Fächer/Instrumente

Wo kein Herz ist, ist keine Musik. (Moritz Hauptmann)

Musikalischer Werdegang

Als ich einmal als Kind in der Kirche die Violine hörte, war es um mich geschehen. 
Obwohl die Violine in meinem damaligen Heimatort kein übliches Instrument war, wollte ich sie unbedingt lernen und niemand konnte mich von meinem Vorhaben abbringen.
Mit 14 Jahren kam ich ans Musikgymnasium Innsbruck, wo ich zeitgleich ein Vorbereitungsstudium am hiesigen Konservatorium begann.
Nach der Matura wurde ich am Mozarteum Salzburg (Zweigstelle Innsbruck) für das Bachelorstudium
 IGP Violine aufgenommen, das ich 2013 (mit den Zweitfächern "Elementare Musikpädagogik" und "Viola") abschloss.
Anschließend inskribierte ich mich für das Masterstudium IGP Violine in Salzburg. 
Aus Zeitgründen musste ich dieses aber abbrechen, da ich in der Musikschule Klagenfurt eine Karenzvertretung für Violine und Viola bekam und ich zur gleichen Zeit am Konservatorium Klagenfurt das IGP-Studium mit Hauptfach "Elementare Musikpädagogik" zu studieren begann.
2019 wurde die Stelle als Lehrkraft für Violine und Streicherklasse im Musikum Tamsweg ausgeschrieben, die ich für mich gewinnen konnte.
Seitdem freue ich mich, Teil des Musikum-Teams zu sein und genieße es, meine Leidenschaft zum Beruf zu haben.

zurück zur Übersicht Zur Anmeldung
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications Gmbh Logo