Ulrich Barth MA MA

Fächer/Instrumente

Musikalischer Werdegang

Alle Saxophone | Flöte | Klarinette | Bassklarinette | Komposition | 
Training in Klassik, Jazz, Improvisation, Komposition, Bandleitung | Musikpädagoge.

Studium am Jazzkonservatorium der Stadt Wien sowie an den Hochschulen für Musik und darstellende Kunst in Graz (Jazz bei Karl Heinz Miklin und Karl Drewo) und Wien (Abschluss in Klassik bei Prof. Oto Vrhovnik) | Bundesstipendium am Mannes College in New York City bei Ken Hitchkock, Michael Karn, Tim Ries, Phil Markowitz, Lee Ann Ledgerwood, Ted Rosenthal und George Garzone | Studium Jazzkomposition (Jazz In Contemporary Music) an der Donau UNI Krems sowie pädagogisches und künstlerisches Masterstudium Saxophon Jazz an der Anton Bruckner Privatuniversität (Abteilung für Jazz und improvisierte Musik JIM bei Florian Bramböck und Harry Sokal) | Seminare in Big Band Leitung bei Peter Herbolzheimer sowie Workshops bei Dave Liebmann, Jazz Mobile NYC, Milt Jackson NYC, MartinFuss, Frank Foster, John Ruocco, Ignaz Dinné, Joel Fram, Jure Pukl, Thomas Kugi, Herwig Gradischnig, Bob Mintzer u.a.

Ein Gedanke über Musik

<Nad Brahma - Die Welt ist Klang> - Joachim Ernst Berendt | https://www.dailymotion.com/video/xp7ira | Alles ist Schwingung

Schwerpunkte im Unterricht

Ich unterrichte, weil es mir ungemein Spaß macht, Menschen jeder Altersgruppe durch Musik mehr Freude und Lebensqualität zu eröffnen und mein Wissen weiter zu geben. Ich bin offen für alle Strömungen. Literatur und Musik, Tanz und Musik, von Avantgarde bis Mainstream, Weltmusik, Klassik, Jazz, Pop, Rock, Weltmusik, Crossover, Bach, Mozart, Cebussy, Ravell, Beethoven, Villa Lobos, Stockhausen, Coltrane, Charlie Parker, Bob Mintzer, Quincy Jones, Michael Brecker u.a.

zurück zur Übersicht
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications Gmbh Logo